Willkommen

Mein Name ist Christian Mayr und ich bin Lehrer für die Fächer Englisch und Wirtschaft/Recht.

Derzeit arbeite ich als Akademiereferent an der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen. Dort beschäftige ich mich in der Hälfte meiner Zeit mit mebis, die andere Hälfte geht’s um alle möglichen Themen rund um den Einsatz digitaler Medien im Unterricht sowie um fachspezifische E-Learning-Angebote.

 

Was gibt‘s hier zu sehen?

Ich habe diesen Blog ins Leben gerufen als Fund- und Sammelstelle für Materialien, die ich selbst erstelle oder über die im Alltag so stolpere, ohne dass sie einen direkten inhaltlichen Bezug zu einem Projekt meiner hauptberuflichen Arbeit haben. Während dieser Blog zwar schulische Themen beinhaltet, gehört er nicht zu meiner beruflichen Tätigkeit, sondern soll als privater Blog aus meiner Freizeit verstanden werden.

Bisher sind die zwischendurch entstandenen Kurz-Videos, Unterrichtsideen oder -Materialien sowie interessante, gefundene Artikel via Tweets und Retweets über die sozialen Netzwerke verstreut, und im Laufe der Zeit verschwinden sie auch wieder in der Timeline, sodass ich selbst – oder andere – aufwändig danach suchen müssen.

In Zukunft stelle ich solche Materialien (wie kleine Tutorial-Videos und mehr) ab und an auch als Blog-Beitrag auf die Seite und verlinke dann auf Twitter & Co. auf den Beitrag.

Außerdem gibt‘s manchmal auch Diskussionen oder Themen, zu denen ich gerne mehr als 280 Zeichen schreiben wollte. Der bisherige Blog auf meinem „side project“, www.lernkiste.org, schien mir dazu jedoch unpassend, von daher ist dieser Blog vielleicht stattdessen die richtige Stelle dafür.

Material nutzen, verändern und teilen

Soweit nicht anders vermerkt, sind alle Blog-Beiträge und die darin von mir erstellen Inhalte unter der Lizenz CC-BY 4.0 veröffentlicht. Interessierte können das Material also gerne – etwa für eigene Fortbildungen zu einem Thema – verwenden.