Methodik / Didaktik

Die 7C bei selbstgesteuertem Lernen mit interaktiven Lernmaterialien wie H5P und LearningApps

Professor Zierer (Universität Augsburg) verweist an einigen Stellen auf die 7C des effektiven Lernens. Dabei handelt es sich um ein Rahmenmodell, das sieben Merkmale eines guten Unterrichts definiert und ausführlich beschreibt. Ich habe das Modell für einen Lehrgang speziell auf den Kontext des selbstgesteuerten Lernens mit interaktiven Medien übertragen und kurz ein paar Leitideen formuliert, die dabei helfen können, eine Unterrichtsphase mit selbstregulierendem Lernen unter dem Einsatz interaktiver Lernmaterialien (siehe

Präsentationen aus PowerPoint/OneDrive und Google Slides in moodle einbinden

Der Nürnberger Kollege Florian Dagner hat in seinem YouTube-Kanal vorgestellt, wie man PowerPoint-Präsentationen von OneDrive dank iFrame in mebis einbinden kann. Die Idee fand ich interessant und den Tweet-Reaktionen zufolge ihr auch, deshalb gibt’s hier einen kurzen Blog-Post dazu. Die Einbindung funktioniert nämlich nicht nur in die moodle / mebis Lernplattform, sondern etwa auch in die mebis Tafel bzw. GeoGebra Notes. Präsentationen einbinden – warum? Präsentationen lassen sich mit etwas

Aktivitätsabschlüsse in moodle

Mit Aktivitätsabschlüssen in moodle lassen sich viele interessante und sehr individuelle Lernsettings gestalten. Nicht nur kann man als Lehrkraft zusammen mit den passenden Berichten einen guten Überblick über den Arbeitsfortschritt der eigenen Schülerinnen und Schüler behalten. Moodle-Kurse lassen sich mit Aktivitätsabschlüssen und Voraussetzungen übersichtlich und individualisierend gestalten. Je nach Aktivität gibt es in moodle verschiedene Möglichkeiten, eine Aktivität als abgeschlossen zu markieren. Das folgende Schaubild stellt zwar nicht alle Varianten

Erklärvideos: Überblick und Praxis-Tipps

Wenn Ihr eigene Erklärvideos für Eure Schülerinnen und Schüler produzieren möchtet, könnte Euch das folgende interaktive Buch zum Thema einen kleinen Überblick über mögliche Arten von Erklärvideos verschaffen. Und mit den konkreten Praxis-Tipps gelingen Euch die ersten Videos dann bestimmt ganz einfach 🙂

Landeskunde & Listening Tipp: Code Switch Podcast

Ich bin vor ein paar Tagen über einen für mich neuen Podcast gestolpert und da ich mir während der heutigen Episode mehrmals dachte, dass die super für den Englisch-Unterricht ist, möchte ich sie in diesem Blogpost kurz mit euch teilen: Der Podcast beschreibt sich so: What’s CODE SWITCH? It’s the fearless conversations about race that you’ve been waiting for! Hosted by journalists of color, our podcast tackles the subject of

Digitale Arbeitsblätter mit H5P Column erstellen

Zur Zeit informieren sich aufgrund der Schulschließungen viele Lehrkräfte, wie sie ihren Schülerinnen und Schülern digitale Lernmaterialien zur Verfügung stellen können. Neben Office 365, dem Verteilen von PDF-Arbeitsblättern und mehr möchte ich in diesem Beitrag kurz auf H5P und insbesondere den Typ „Column“ hinweisen! Mit ihm können Lehrkräfte digitale Varianten eines „Arbeitsblattes“ erzeugen und zwei Vorteile nutzen: In einer Column lassen sich mehrere, auch unterschiedliche Inhalte wie Erklärungen und Übungen

ICAP Modell im Flipped Classroom

In der Vorbereitung auf einen Lehrgang, in dem unter anderem das ICAP-Modell angesprochen werden soll, ist mir aufgefallen, dass es wohl noch keine Schaubilder unter CC-Lizenz dazu gibt, zumindest habe ich keine gefunden. Ich habe mich also schnell selber dran gemacht und die Grafik in zwei Varianten erstellt – einmal mit dem ICAP-Modell alleine und einmal in einer exemplarischen Darstellung in Anwendung auf mögliche Phasen im Flipped Classroom. Vielleicht kann